www.hogast.com Icon hogast.com Webseite office@hogast.at Icon Emailadresse +43 6246 / 8963-0Icon Telefonnummer Logins Icon Schliesen
myHOGAST öffnen Lieferpartner Zugang
HOGASTJOB öffnen
HOME So geht Regionalität

So geht Regionalität

Aufmerksame Plus.Punkt Leser wissen längst, dass auf der HOGAST Regioplattform viele Plattform viele landwirtschaftliche Direktvermarkter zu finden sind. Sie wissen auch, dass die Mitglieder die Möglichkeit, am Online-Marktplatz zu bestellen und über die HOGAST abzurechnen, eifrig nutzen. Doch wie sieht eine gut funktionierende Regio-Partnerschaft aus? Wir haben uns umgesehen und sind im Salzburger Land fündig geworden.

Welche Vorteile Kooperationen bringen, weiß man im Pinzgauer Gerstboden schon seit 2004. Damals standen der Ottingbauer und der benachbarte Zieferbauer vor dem Aus. Doch die beiden schlossen sich zur Rinderzuchtgemeinschaft Leogang zusammen, bauten gemeinsam einen neuen Stall für ihre Milchkühe und vermarkten ihre Produkte seitdem unter dem Namen „Mei Muich“. Einer der Landwirte hinter der Marke ist Bernhard Perwein. Der plus.punkt sprach mit ihm.

… Über die Vorteile des Zusammenschlusses

„Es hat natürlich wirtschaftliche Vorteile, vor allem geht’s aber um die Lebensqualität. Sich um Kühe zu kümmern, ist ein Ganztages- und Ganzjahresjob. Aber wenn man zu zweit ist, kann man sich die Arbeit ganz gut aufteilen.“

… Über Gastronomen als Kunden

„Wir hatten hier den großen Vorteil, dass wir unsere Erzeugnisse nicht bei den Tourismusbetrieben bewerben mussten, sondern sie von sich aus zu uns gekommen sind. Das liegt sicher daran, dass Regionalität, aber auch Nachhaltigkeit und damit kurze Transportwege in unserer Gegend schon lange wichtige Themen sind.

…Über regionale Milch

„Es ist natürlich ein Vorteil, dass Milch kein saisonales Produkt ist. Wir können unsere Kunden jederzeit mit Milch beliefern und auch eine gleichbleibende Qualität sicherstellen. Das sind genau die Kriterien, um die es Hotels und Restaurants geht.“

…Über Digitalisierung in der Landwirtschaft

„Wir haben zwar einen eigenen Hofladen, aber auch eine Homepage, auf der man bestellen kann. Ganz ohne Online-Präsenz geht’s heutzutage einfach nicht mehr. Privatkunden beliefern wir dienstags und freitags in Leogang und Saalfelden, Gastronomen
jederzeit und auch ein bisschen weiter weg. Ein langjähriger Partner von uns ist zum Beispiel das ‚Übergossene Alm Resort‘ in Dienten.“

…Über Hogast.Regio

Das hat auch mit der ‚Übergossenen Alm‘ zu tun. Wolfgang Burgschwaiger ist ja Aufsichtsrat bei der HOGAST und war sehr dahinter, dass seine wichtigen REGIO-Lieferanten auf der Plattform sind. Wir haben ihm diesen Wunsch sehr gerne erfüllt, zumal ja auch einige andere HOGAST-Mitglieder bei uns bestellen. Wir sind seit 2020 ein Teil des HOGAST.REGIO-Marktplatzes.“

Diese Mitglieder der HOGAST-Gruppe bestellen bei „Mei Muich“ (Auszug):

  • Salzburgerhof, Leogang
  • Puradies Naturresort, Leogang
  • Mama Thresl, Leogang
  •  Bergdorf Priesteregg, Leogang
  • Restaurant Dorfalm, Leogang
  • Sonnenhof, Maria Alm
  • Übergossene Alm, Dienten
Bild: HOGAST
14. Juni 2022
Zurück Nächster Artikel
office@hogast.at T: +43 (0)6246 8963 - 0
F: +43 (0)6246 8963 - 990

Fragen zu Ihrer Mitgliedschaft oder möchten auch Sie von den Angeboten der HOGAST profitieren? Kontaktieren Sie uns einfach und unverbindlich.

office@hogast.at
Icon Werben Werben im
HOGAST-BLOG/MAGAZIN Icon Werben